Der Betrieb:

  Der Fleischereibetrieb in Maxglan besteht seit ca. 100 Jahren.
  Seit den 60er Jahren wird er von der Familie Wimmer geführt.
  Es sind sowohl Reinhold, seine Gattin Eveline, Reinhold´s Bruder Roman mit Gattin Leopoldine und deren Söhne Roman jun. und Stephan in der Firma tätig.
Die Tatsache, dass sowohl Roman jun. die Meisterprüfung und auch sein Bruder Stephan seine Gesellenprüfung, beide mit Auszeichnung abgelegt haben lässt den Schluss zu, dass das Geschäft auch weiterhin in guten Händen sein wird.

Firmen-LKW Besiegelung

  Die Aufgaben von Roman sen. sind der Einkauf der Tiere und zwar ausschließlich im Inland, hauptsächlich im Salzburger Flachgau bzw. im angrenzenden Oberösterreich und der kurze stresslose Transport zum Schlachthof, mit dem eigenen LKW.

  Es ist allgemein bekannt, dass das Fleisch von nicht stressbelasteten Tieren qualitativ weit besser ist als jenes der armen Kreaturen, die tagelang in Europa herumkutschiert werden.

  Bruder Reinhold Wimmer ist dagegen im Betrieb für die Verarbeitung und den Verkauf der Ware zuständig. Im von ihm neuorganisierten Geschäft, sowie auch in der Filiale in Siezenheim (Neben Gasthof Kamml) das von Eveline Wimmer geleitet wird, kann man die Köstlichkeiten erwerben und auch genießen.

Da einerseits die Gastronomie und auch diverse andere Firmen mit guter Ware beliefert werden, hat die Fleischerei Wimmer sogar weit über Salzburg hinaus einen guten Ruf!

Das Haus
Das Hauptgeschäft
Der alte, traditionelle Handschlag!
Saubere Verarbeitung!
Moderne Geräte!
Hier macht die Arbeit Spass!
 roland1.at 
Nach oben