Pressestimmen:
Aus dem "Stadt - Blatt - Salzburg", der "Genuss - Specht / Sommerspecial" vom 13. 8. 2004:

 Fleischhauerei Wimmer: Als eine unerwartete Perle im Reigen der Mittagsmenüs entpuppt sich die Metzgerei Wimmer in der  Maxglaner Hauptstraße. Täglich gibt es hier ein bis zwei Hauptspeisen, (Auch zum Mitnehmen!) für die das Prädikat "Beste Hausmannskost" zutrifft:

Ob Reisfleisch mit gemischtem Salat (€ 5,-) Tiroler Knödel mit Sauerkraut (€4,90),
Rindsgulasch mit Semmelknödel (€ 5,50), Seelachsfilet mit  Spinatfüllung und Petersilienkartoffeln (€ 5,95),
oder ein  Schweinsschnitzerl mit Pommes und Salat (€ 5,-)  alles ist  erkennbar mit überdurchschnittlichem Qualitätsbewusstsein, Küchenverstand und Können hergestellt.

Das Fleisch  ist fast ausnahmslos saftig und von sehr guter Qualität,  Gemüsebeilagen haben noch "Biss", die Salate sind frisch,Anklicken für großes Bild die Gerichte sind (Bis auf wenige Ausnahmen) gut gewürzt, aber nicht überwürzt, die Saucen sind keine  Mehlpampen und kommen auch nicht aus dem Packerl - es erstaunt den Genuss - Specht immer wieder, mit wie wenig Aufwand die Küchenchefin der Metzgerei eine so ansprechende Leistung erreichen kann.

 Fleischhauerei Wimmer, Maxglaner Hauptstraße 14, Tel. 827825 Menü: Mo. bis Sa.

Aus dem "Salzburger Stadtanzeiger" vom 4. Dezember 2002 
Geheimtipp Schmankerlstub´n:  Metzgerei Wimmer punktet mit Top-Service!
 Wohin, was tun, wenn man in Maxglan
 vom Hunger überrascht wird? Auf zur
 Schmankerlstub´n der Metzgerei Wimmer
 zu preisgünstiger Hausmannskost mit
 Salzburger Naturgeschmack!

  Schon beim Betreten der Metzgerei weht dem Kunden Gastlichkeit entgegen.

 Würziger Duft der vielen - von Fleischermeister Reinhold Wimmer hergestellten - Wurstsorten, appetitlich dekorierte Ware in der Fleischvitrine und der Spruch des Hauses, über den Eingang: "Gott gab die Zeit - von Eile hat er nichts gesagt."

 Nach diesem Motto nimmt man sich für jeden Kunden die nötige Zeit zur Beratung - ob für den täglichen Einkauf, oder Zusammenstellung des Platten- und  Partyservices.

  Seit Mitte September ´02 erstrahlt das Geschäft, nach nur zweieinhalbwöchiger  Bauzeit, in neuem Glanz. Mit modernster technischer Ausstattung, Obst- und Gemüsetheke, Fleischgewürzen und -saucen, Nudeln, Sacher-Kaffee und ofenfrischem Gebäck. Für die kleinen Gäste gibt's ein Kinderplatzerl. Auf die "Grossen" warten in der gemütlichen Schmankerlstub'n von Montag bis Samstag ab  11:00 Uhr täglich zwei schmackhafte, preiswerte Mittagsmenüs - auch zum Mit-
 nehmen. Seit Kurzem neu und besonders kundenfreundlich: Durchgehende  Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 7:30 bis 18:00 Uhr, Montag 7:30 bis  13:00 Uhr.

  Mit der Filiale in Siezenheim sind insgesamt 15 Mitarbeiter in der Metzgerei Wimmer beschäftigt. Reinhold Wimmer weiß um deren Qualität: "Jeder Betrieb ist nur  so gut wie sein Team - und meine Mitarbeiter sind Spitze. Da bekanntlich hinter  jedem erfolgreichen Mann eine starke Frau steht, möchten mein Bruder Roman und ich vor allem unseren Gattinen Leopoldine und Eveline für ihren unermüdlichen Einsatz danken."

  Die traditionelle Metzgerei befindet sich seit rund 100 Jahren in dem Haus Maxglaner Hauptstraße 14. Seit ca. 40 Jahren wird die Fleischerei von der Familie  Wimmer betrieben.

Fadila Kaljkovic
tischt beste Hausmannskost auf!